Wie Sie den DNS Zone-Editor nutzen

Bitte beachten Sie, dass der DNS-Editor in Ihrem Dashboard eventuell nicht verfügbar ist. Das ist von der Domainerweiterung abhängig. Falls das bei Ihnen der Fall seinsollte, kontaktieren Sie bitte unser Supportteam, um eine DNS-Zone für Sie zu erstellen und Ihre Domain auf unsere Name Server zeigen zu lassen.

Wenn Sie Änderungen an Ihren DNS-Einträgen vornehmen müssen, können Sie das über das HostPapa -Dashboard erledigen.

Wichtig: Bitte überprüfen Sie, dass sie die korrekten Daten in jedem Feld angegeben haben. DNS-Einträge sind sehr wichtig und selbst ein kleiner Fehler kann zu Problemen führen.

  1. Melden Sie sich im HostPapa-Dashboard.
  2. Klicken Sie auf Meine Domains.
  3. Suchen Sie nach der Domain, die Sie aktualisieren wollen und klicken Sie darauf, um die Details anzuzeigen.
  4. Klicken Sie auf den Tab DNS Zone-Editor.
  5. Wählen Sie im Dropdown-Menü Art die Art des Eintrags.
    Anmerkung: Wenn Sie den Eintrag, den Sie bearbeiten wollen, nicht sehen, kontaktieren Sie bitte unser Supportteam.
  6. Im Feld Name geben Sie den Namen für den Eintrag an.
  7. Im nächsten Feld geben Sie die benötigten Einträge an.
    Anmerkung: Der Name dieses Felds ist von der Art des DNS-Eintrags abhängig, den Sie im ersten Schritt ausgewählt haben.
    A Record: Adresse
    CNAME: CNAME
    MX Entry: Ziel
    TXT: TXT-Daten
  8. Klicken Sie auf den Button Eintrag hinzufügen. Ihr DNS-Eintrag wird dann gespeichert.

Es kann bis zu 15 Minuten dauern, bis die Änderungen aktiv sind.

Benötigen Sie weitere Hilfe? Bitte schicken Sie uns eine Support-Anfrage: HostPapa Dashboard

Falls Sie weitere Hilfe benötigen, erstellen Sie bitte ein neues Supportticket.

 

Dieser Post ist auch verfügbar in: Französisch Spanisch

Passende Artikel